Tipps zum Abkühlen:

  1. Die Feuchtigkeitspflege ist im Sommer genauso wichtig wie im Winter. Du kannst dir dabei eine kleine Abkühlung verschaffen, indem du die Bodylotion für einige Zeit in den Kühlschrank stellst. Beim anschließenden Verwenden ist das ein toller Frischekick auf deiner Haut.
  2. Toll und vor allem wirksam sind auch Eiswürfel, die du über die Pulspunkte am Handgelenk streichst. Alternativ kannst du sie aber auch in den Armbeugen verwenden und dort schmelzen lassen. Eine super Abkühlung!
  3. Eine lauwarme Dusche kühlt auch den Körper im Sommer und ist somit ein idealer Tipp zum Abkühlen. Denn duschst du zu kalt, beginnt der Körper danach zu schwitzen. Mit diesen kleinen Tipps zum Abkühlen lässt es sich im Sommer trotz großer Hitze wunderbar aushalten!