Zubereitung

  1. Linsen nach Anleitung (ohne Salz) mit dem Lorbeerblatt in etwa 10 Minuten bissfest kochen. Wasser abgießen und Linsen unter kaltem Wasser abspülen, Lorbeerblatt entfernen.
  2. In der Zwischenzeit das Dressing aus Essig, Öl und Senf herstellen und mit Salz, Pfeffer, evtl. etwas Zucker und Kräutern nach Belieben abschmecken.
  3. Das Dressing unter die Linsen geben, gut vermischen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen.
  4. Während die Linsen abkühlen und durchziehen, das Gemüse in mundgerechte Stücke und die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
  5. Gemüse nach Ende der Ziehzeit unter die Linsen geben und den Salat weitere 15 Minuten ziehen lassen.