Hautklar Hautnah Videoteaser

Nutzungsbedingungen "30 Tage Hautklar Challenge"

    • Die "30 Tage Hautklar Challenge" (im Folgenden "Angebot") wird angeboten von Garnier, einem Geschäftsbereich der L'Oréal Deutschland GmbH, Georg-Glock-Str. 18, 40474 Düsseldorf, abrufbar über https://hautklar.garnier.de.
    • Das webbasierte Angebot beinhaltet Informationen und Hilfestellungen rund um das Thema unreine Haut.
    • Das Angebot bietet dem/der NutzerIn, über einen Zeitraum von 30 Tagen täglich Hinweise und Informationen, die bei einer Verbesserung des Hautbildes unterstützen können.
    • Das Angebot bietet zudem über einen geschlossenen Profilbereich die Möglichkeit, mögliche Verbesserungen des Hautbildes anhand von Fotos und durch Bewertung der jeweiligen Inhalte zu dokumentieren. Dafür sieht das Angebot die Möglichkeit eines Foto-Uploads sowie Bewertungstools vor.
    • Nach Abschluss der "30 Tage Hauklar Challenge", also mit der Beendigung des 30. Tages erhält der/die NutzerIn die Möglichkeit, eine Erfolgstory auf der Website hochzuladen. Diese besteht aus einer Kombination aus Freitext und den durch den/die jeweilige/n NutzerIn hochgeladenen Vorher–Nachher Bild. Nähere Informationen hierzu unter 4.1.
    • Der/die NutzerIn des Angebotes erhält zwei Informationsnewsletter im Rahmen des Angebots, die bestimmte Inhalte spezifisch hervorheben und als Erinnerungsfunktion dienen.
    • Durch die Nutzung akzeptiert der Nutzer diese Nutzungsbedingungen.
  • Nutzung

    • Die Nutzung des Angebots kann nur über das Internet erfolgen und setzt die Registrierung auf der Aktionswebsite https://hautklar.garnier.de voraus.
    • Die Nutzung der "30 Tage Hautklar Challenge" setzt das vollständige und wahrheitsgemäße Ausfüllen des Anmeldeformulars voraus: Name, Vorname, Mailadresse, Postadresse und Alter.
    • Zur Nutzung berechtigt sind natürliche Personen mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland oder Österreich, die das 14. Lebensjahr vollendet haben.
    • Die Nutzung ist freiwillig und kostenlos. Die Teilnehmer müssen lediglich die Kosten tragen, die mit der Teilnahme über das Internet verbunden sind (Nutzungsentgelt für Internetverbindung). Die Nutzung ist unabhängig von dem Erwerb von Waren oder der Inanspruchnahme von Dienstleistungen.
    • Bei einem Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen behält sich Garnier das Recht vor, den/die NutzerIn von der Nutzung auszuschließen.
  • Datenschutz/Einwilligung zur Nutzung personenbezogener Daten

    • Die Daten der NutzerInnen werden vertraulich behandelt. Nähere Datenschutzbestimmungen regeln entsprechenden Umgang mit diesen Daten sowie den Grad der Einwilligung, wie diese Daten von GARNIER verwendet werden können. Zu den Datenschutzbestimmungen gelangen Sie hier.
  • Rechte an hochgeladenem Material und Freistellung

    • Es dürfen keine verletzenden, verleumderischen, böswilligen oder das Persönlichkeitsrecht verletzenden Inhalte veröffentlicht werden. Es dürfen keine jugendgefährdenden Informationen oder Inhalte verbreitet werden. Ferner sind rassistische, gewalttätige, gewaltverherrlichende, politisch extremistische, sexistische, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen, sowie solche, die andere Personen, Volksgruppen oder religiöse Bekenntnisse beleidigen, verleumden, bedrohen oder verbal herabsetzen, nicht gestattet. Es darf keine kommerzielle oder politische Werbung veröffentlicht werden. Dieses Verbot bezieht sich auf politische Inhalte, die nicht mit den Werten des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland vereinbar sind. Der Teilnehmer verpflichtet sich, keine Rechte Dritter (z.B. Urheber- Patent- und/oder Markenrechte) zu verletzen. Garnier behält sich das Recht vor, Beiträge von Teilnehmern zu löschen oder diese vom Gewinnspiel auszuschließen, wenn diese gegen eine der vorgenannten Bestimmungen verstoßen.
    • Mit dem Hochladen von Bildmaterials (im Folgenden „Material“) erklärt der Teilnehmer, dass dieses Material frei von Rechten Dritter ist, also dass das Material entweder von ihm stammt oder er die jeweilige Einwilligung der Urheber sowie der in dem Material zu sehenden anderen Personen eingeholt hat, und diese Einwilligung jederzeit gegenüber Garnier auch nachweisen kann. Der Teilnehmer versichert außerdem, dass auch keine sonstigen Rechte Dritter, insbesondere keine Urheberrechte oder Markenrechte, verletzt werden und die Videos keine gewaltverherrlichenden, strafrechtlich relevanten, pornografischen oder sonst anstößigen oder rechtsverletzenden Inhalte aufweisen.
    • Der Teilnehmer stellt Garnier von allen Ansprüchen frei, die Dritte gegenüber Garnier aufgrund des hochgeladenen Materials entstanden sind oder entstehen sollten. Er erklärt sich außerdem bereit, Garnier jederzeit in zumutbarer Form bei der Abwehr solcher Ansprüche zu unterstützen. Darüber hinausgehende Schadensersatzansprüche von Garnier gegenüber dem Teilnehmer bleiben unberührt.
    • Garnier ist nicht verpflichtet, das von einem Teilnehmer hochgeladene Material auf potenzielle Verletzungen der Rechte Dritter zu überprüfen. Garnier ist jedoch berechtigt, jederzeit und ohne Erklärungen oder Vorankündigungen Material abzulehnen, Material zu löschen oder den Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen, wenn die Inhalte nach ihrer sachgerechten Einschätzung rechtswidrig sind, gegen die guten Sitten verstoßen oder sonst unangemessen sind.
  • NUTZUNGSRECHTE

    • Mit Nutzung des Angebots und Hochladen des Materials erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass das von ihm zur Verfügung gestellte Material sowie sonstige Informationen und Beiträge im Zusammenhang mit dem Angebot, insbesondere in Bezug auf das Hochladen der Erfolgsstory – vorbehaltlich eines Widerrufs nach Ziffer 3 a) der Datenschutzbestimmungen – mit oder ohne Nennung seines Vornamens von Garnier zur Abwicklung sowie zur Präsentation der Teilnehmerbeiträge in Onlinemedien (insbesondere der Aktionswebsite, bei Facebook, Youtube oder der eigenen Internetseite) sowie in Offlinemedien (zum Beispiel im Printbereich, in einschlägigen Zeitschriften usw.) genutzt, verbreitet sowie auf sonstige Weise Dritten öffentlich zugänglich gemacht werden. Für diese Zwecke ist es Garnier außerdem erlaubt, das Material zu bearbeiten und – falls es erforderlich ist – Dritten Nutzungsrechte an ihnen einzuräumen. Diese Rechteeinräumung erfolgt unentgeltlich sowie ohne räumliche, inhaltliche oder zeitliche Beschränkungen.
    • Der Teilnehmer erklärt sich darüber hinaus mit dem Hochladen des Materials ausdrücklich damit einverstanden, dass das Material von Garnier in Online- und Offlinemedien auch für wirtschaftliche Zwecke genutzt, verbreitet sowie auf sonstige Weise Dritten öffentlich zugänglich gemacht werden darf, wenn die Nutzung im Zusammenhang mit dem dieser Nutzungsbedingungen zu Grunde liegendem Angebot steht. Auch für diese Zwecke ist es Garnier gestattet, das Material zu bearbeiten und – falls dies erforderlich ist – Dritten Nutzungsrechte an ihnen einzuräumen. Diese Rechteeinräumung erfolgt unentgeltlich sowie ohne räumliche, inhaltliche oder zeitliche Beschränkungen. Der wirtschaftlichen Nutzung durch Garnier kann der Teilnehmer für die Zukunft widersprechen, wenn dies zur Wahrung der berechtigten Interessen des Teilnehmers, insbesondere ihrer Persönlichkeitsrechte, erforderlich ist.
    • Der Teilnehmer hat unter keinen Umständen ein Recht darauf, als Urheber des Materials namentlich genannt zu werden.
    • In den Fällen, in denen der Teilnehmer ihre Einwilligung in die Nutzung des Materials widerruft, entfällt automatisch die Berechtigung das Angebot zu nutzen. Dem Teilnehmer erwachsen keine darüber hinausgehenden Nachteile
  • Haftungsbeschränkung

    • Die "30 Tage Hautklar Challenge" (im Folgenden "Angebot") ist ein kostenloses Angebot von Garnier, einem Geschäftsbereich der L'Oréal Deutschland GmbH, Georg-Glock-Str. 18, 40474 Düsseldorf.
    • Das Angebot hat zum Ziel, den/die NutzerIn beim Erreichen eines verbesserten Hautbildes zu unterstützen. Die Inhalte der Challenge sind unter wissenschaftlicher Beratung erstellt worden.
    • Garnier übernimmt keine Garantie für eine Verbesserung des Hautbildes während der Nutzung des Angebots. Auf das Hautbild wirken zahlreiche individuelle Faktoren ein, die das Angebot nicht entsprechend berücksichtigen kann. Daher sind alle Inhalte des Angebots als Empfehlung zu verstehen, der keine Garantie auf Erfolg gegenüber gestellt wird.
    • Garnier verweist ausdrücklich darauf, dass das Angebot kein Ersatz für eine Beratung durch Haut-Experten ist, etwa durch Dermatologen oder sonstige medizinisch-therapeutische Einrichtungen.
    • Garnier haftet nicht für Schäden, die dem/der NutzerIn bei der Nutzung des Angebots entsteht. Das Befolgen von Handlungsempfehlungen im Rahmen des Angebots ist freiwillig und wird durch den/die NutzerIn auf eigene Gefahr durchgeführt.
    • Garnier haftet nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Teilnahme an der Aktion entstehen können, es sei denn, dass solche Schäden von Garnier vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt werden. Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, Körpers oder der Gesundheit bleibt unberührt.
  • Sonstiges

    • Es ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
    • Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Nutzungsbedingungen hiervon unberührt.
    • Garnier kann das Angebot jederzeit ändern, aussetzen oder beenden, soweit dies aufgrund von Umständen erforderlich ist, die Garnier nicht beeinflussen kann oder wenn nur so eine ordnungsgemäße Durchführung der Aktion gewährleistet werden kann.
    • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Stand: 01. Juli 2015